Energieberatung in Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden


Wenn der Energieverbrauch Ihres Hauses über 150 kWh/m² (ca. 15 L Heizöl) im Jahr beträgt, sollten Sie unbedingt über Verbesserungsmaßnahme nachdenken.

Eine Energieberatung kann Ihnen helfen die wirkungsvollsten Maßnahmen zur Energieeinsparung zu ermitteln.

Durch Ausnutzung von Förderprogrammen amortisieren sich die meisten Maßnahmen schon in kurzer Zeit.


Energieberatung in Gewerbe und Industrie


Die Energieeffizienzberatung in gewerblichen Unternehmen wird durch Zuschüsse der kfw-Förderbank bis zu 80% gefördert.

Beratungen zur Energieeinsparung im gewerblichen Bereich umfassen immer den gesamten Produktions-, Verwaltungs- oder Geschäftsprozess. Alle Energieträger (wie Strom, Heizöl, Gas und Druckluft) werden in die Analyse einbezogen.

Das Ziel ist, durch wirtschaftliche Maßnahmen Energiekosten zu senken und damit die Wettbewerbsposition zu verbessern und die Umwelt zu entlasten.


Anfrage stellen

Büro Axstedt: Breslauer Straße 33 | 27729 Axstedt | Telefon: 04748/93 12 52
Büro Bremerhaven: Kattowitzer Straße 11 | 27578 Bremerhaven | Telefon: 0471 / 309 309 5
e-Mail: kontakt@energiegutachter.de